Lehrgänge

Alles, was nachhaltig wirkt

AUSBILDUNG ZUM/R MENTALTRAINER/IN: Diplom-Lehrgang

Im Sport ist Mentaltraining seit langem etabliert und nicht mehr wegzudenken. Auch in anderen Lebensbereichen wie der Lebens- und Karriereplanung, für die Gesundheits- oder Burnoutprävention, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist es eine Methode, um die Herausforderungen des Alltags erfolgreich zu meistern. 

Bei diesem achtteiligen Lehrgang, der am 11. Februar 2022 beginnt, referieren Bernadette Wuelz, Mario Stenyk, Norbert Waldnig, Martin Wuelz und Martin Penz aus Innsbruck.

Am Mittwoch, 19. Jänner 2022 findet von 19.30 bis 20.30 Uhr ein Online-Treffen auf Zoom statt. Nehmen Sie gerne kostenlos daran teil.

ICH LESE VOR - LEIH MIR DEIN OHR: Ausbildung für Vorlesepat/innen

Durch die Ausbildung zur Vorlesepatin, zum Vorlesepaten erhalten Sie inhaltliche, methodische und didaktische Grundlagen zur Gestaltung von Vorlesesituationen. Der Umgang mit Sprache und Stimme in praktischen Übungen gibt Sicherheit im Tun.

Die dreiteilige Ausbildung mit Sylvia Farnikaus Innsbruck beginnt am 12. Februar 2022.

PROJEKTMANAGEMENT - Internationaler Zertifikatslehrgang

Die Teilnehmenden werden befähigt, selbstsicher und effizient in Projektgruppen zu arbeiten, diese zu koordinieren oder sie als Projektmanager/innen verantwortlich zu leiten. 

Dieser Lehrgang mit Germana R. Heinrich aus Costabissara und Clemens Drilling aus Bozen basiert auf den internationalen Standards „IPMA Competence Baseline 4.0“ und „PM-Square 2018“ der Europäischen Kommission. Er beginnt am 15. März 2022 und wird bei zwei Zoom-Treffen im Vorab vorgestellt.

Hier geht es zum Online-Infoabend am 3. Februar 2022 von 18 bis 19 Uhr.
Hier geht es zum Online-Infoabend am 23. Februar 2022 von 18 bis 19 Uhr.

ZERTIFIKATIONSLEHRGANG DIGITALE KOMMUNIKATION

Digitale Kommunikation verändert sich rasant: Wie können Botschaften aus der Vielzahl der weltweit vorhandenen Inhalte herausstechen und am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Menschen erreichen?

Dieser fünfteilige Zertifikatslehrgang mit Evelyne Huber-Reitan, Niki Koller, Gerhard Rettenegger, Teja Adams, Elisabeth Oberndorfer, Christoph Perathoner und Claus Reitan beginnt am 16. März 2022 und vermittelt kompaktes Wissen aus Wissenschaft und Praxis.

RHETORIK: SOUVERÄN AUFTRETEN UND (FAIR) HANDELN

Erleben Sie praktische Rhetorik hautnah: In jedem Modul sind (Rede-)Übungen, Feedbackrunden und Videoanalysen fester Bestandteil. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Außenwirkung und Ihr kommunikatives Verhalten zu reflektieren und positiv zu beeinflussen. 

Pia Bussinger aus Bamberg begleitet die dreiteilige Ausbildung, die am 24. März 2022 beginnt. 

ZERTIFIKATSLEHRGANG: TOUCH FOR HEALTH

sund durch Berührung: Touch For Health ist aus der Applied Kinesiology Ende der 60er-Jahre vom Chiropraktiker Dr. John Thie entwickelt worden, um Laien eine Methode zur Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe in die Hand zu geben; dem Therapeuten vermittelt Touch For Health das Basiswissen der Kinesiologie. Es ist das inzwischen bewährteste und weltweit am stärksten verbreitete System der Kinesiologie.

Den dreiteiligen Zertifikationslehrgang begleitet Petra Springer-Langthaler aus Wels. Er beginnt am 1. April 2022.

TROPHOTRAINING®-TRAINER/IN: Lehrgang Mentales Stressmanagement

TrophoTraining® ist ein Mentalprogramm zur Blitzentspannung, Stressbewältigung und zur Förderung mentaler Stärke und Konzentration. Seine neuronalen und physiologischen Wirkmechanismen schaffen es, Stress dauerhaft zu moderieren und optimal mit Belastung und Stress umzugehen. 

Lorenz Wohanka
 aus Berlin begleitet den dreiteiligen Lehrgang, der am 1. April 2022 beginnt.

Beteiligen Sie sich am Montag, 14. Februar zwischen 19.30 und 21 Uhr am Treffen mit Lorenz Wohanka. Das Online-Treffen ist kostenlos und unverbindlich. Sie können alle Fragen stellen, die Ihnen in diesem Zusammenhang am Herzen liegen.

PERSÖNLICHE UND PROFESSIONELLE STÄRKE

Unterstützung für Menschen, die für sich und andere Verantwortung übernehmen: Die vergangenen Jahre haben die Erfahrung verstärkt, dass vieles nicht so sicher ist, wie wir es uns wünschen: Strukturen haben sich aufgelöst, Gewohntes hat zu existieren aufgehört. In dieser Zeit ist es wichtig, geerdet zu sein, mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen und gleichzeitig den Blick auf den Horizont zu richten. In dieser Seminarreihe fördern wir das, wovon wir sprechen: Wir vertiefen den Atem, lockern die Gelenke, dehnen den Körper, regulieren Gefühle, verstärken den konstruktiven Anteil mentaler Kraft.

Der fünfteilige Lehrgang mit Albert Nöbauer aus Salzburg, mit Gabriele Seidl-Pass aus Wien und Wei Tsung Lin aus Salzburg beginnt am 11. April 2022.

SYSTEMISCH LEITEN UND ENTWICKELN

Eine Führungskraft mit systemischem Ansatz ist als Mensch präsent, um fair, wertschätzend und erfolgreich leiten zu können. Das setzt voraus, dass sich eine Führungskraft bewusst ist, in welchem Umfeld sie sich bewegt.

Diesen fünfteiligen Lehrgang mit Beginn am 5. April 2022 begleitet Margit Kühne Eisendle aus Rankweil. 


ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden