CranioSacral Therapie

Basiskurs

Diese Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende in Gesundheitsberufen, die sich in CranioSacral-therapeutischer Arbeit lebendig und praxisnah ein intensives Basiswissen aneignen wollen. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung ist die Behandlung des CranioSacralen Systems und dessen fasziale Einbindung in den gesamten Körper. Die vermittelten Techniken sind sofort in der praktischen Arbeit umsetzbar und werden durch viele Fallbeispiele ergänzt. So unterstützt diese Weiterbildung die therapeutische Arbeit gezielt und wirkt weit über das CSS hinaus.
Referentin:
Susann Dideban-Hermann, Freising
Physiotherapeutin, Lehrtätigkeit am Upledger Institut Deutschland, Leiterin Fastenwandern
Termin/e:
Montag, 25.10. bis Mittwoch, 27.10.2021
Montag und Dienstag, 9 bis 17 Uhr, Mittwoch 9 bis 16 Uhr
Ort:
Cusanus Akademie
Inhalte
CranioSacrale Therapie 1 vermittelt CranioSacrales Basiswissen lebendig und einfach. Das bedeutet keine überbordende Theorie, sondern praxisorientierte Griffe. In der Fortbildung werden leicht anwendbare Techniken vermittelt, die seit Jahrzehnten in der täglichen Praxis erprobt sind. Diese werden in viele Patientenbeispiele eingebunden und direkt mit Krankheitsbildern verknüpft. Ein weiterer Schwerpunkt der Weiterbildung liegt in der dynamischen Betrachtung der Therapeut-Patient/innen-Beziehung und ihre Bedeutung für den Heilungsprozess.

Aufbau CraniosSacrales Training
Anatomie und Bedeutung des CranioSacralen Systems (CSS) und deren fasziale Einbindung
CranioSacraler Rhythmus (CSR) als Diagnose und Behandlungsinstrument
Faszienspannungen verstehen, maximale Spannungspunkte finden und behandeln
Direkte und indirekte Entwirrtechniken
Dynamik der Therapeut-Patient-Beziehung

Ziel
Diese Weiterbildung ist rein praxisorientiert ausgerichtet, sodass die Kursteilnehmer/innen gleich am Tag nach der Fortbildung ihr neu gewonnenes Wissen an Patient/innen anwenden können. Methodenübergreifend bildet dieses Seminar eine in sich geschlossene Einheit und ist unmittelbar umsetzbar.

Mitzubringen
Handtuch
Decke
bequeme Kleidung
Hausschuhe
Kursgebühren:
Die Kursgebühr beträgt 410 €
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Anmeldung erst mit der Überweisung der Kursgebühr Gültigkeit hat. Um Ihnen eine Teilnahme garantieren zu können, bitten wir Sie, die Gebühr innerhalb von 3 Arbeitstagen an die Cusanus-Akademie zu überweisen.
Südtiroler Sparkasse: IT08 S 06045 58220000000267800
Raiffeisenkasse Eisacktal: IT19 N 08307 58221000300001155
Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen oder nach Wunsch in einen Bildungsgutschein umgewandelt.
Zielgruppe:
Masseur/in, Ergotherapeut/in, Logopädin/Logopäde, Physiotherapeut/in, Arzt/Ärztin
Kooperationspartner:
Eufag
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.