Dem Heiligen auf der Spur:

Ein Dialog zwischen Kunst und Philosophie

Heilige Orte laden zum Verweilen und Betrachten ein. In unmittelbarer Nähe zur Stadt Brixen finden sich einige solcher Orte, wie beispielsweise die Kirchen von Karnol, Klerant und Mellaun. Die Fresken dieser Gotteshäuser sind kunsthistorische Juwelen unseres Landes.

Bei dieser Exkursion wollen wir die Kirchen besuchen, uns über diesen Kunstschatz austauschen und das theologische Bildprogramm dazu betrachten. Darüber hinaus geht es um die Frage, welche Botschaft über Gott und welche Gottesbilder die Kunstwerke vermitteln und was sie uns fürs Heute sagen können.

Die Veranstaltung startet um 9 Uhr bei der Kirche in St. Andrä.
Referenten:
Markus Moling, Brixen. Professor für  Philosophie an der PTH Brixen.
Peter Schwienbacher, Brixen. Direktor des Diözesanmuseums "Hofburg"
Termin/e:
Sa. 24.10.2020, 9 bis 13 Uhr
Ort:
Cusanus Akademie
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.