Faszientherapie: aus der Praxis - für die Praxis

Beim Thema Faszien stehen wir am Anfang eines neuen Bewusstseins über dieses größte "Organ" unseres Körpers. Das Arbeiten mit faszialen Strukturen hat sich aber längst etabliert und ist zu einem wertvollen Tool in der Behandlung von Patien/innen geworden.

Die faszialen Strukturen erfordern eine spezielle gesamtheitliche Betrachtungsweise des Patienten/der Patientin, da die faszialen Bahnen den gesamten Körper erreichen bzw. beeinflussen. Diese „Verbindungen“ sind aus therapeutischer Sicht so wertvoll und stellen ein zentrales Thema im Kurs dar. Einfache Möglichkeiten für diese Behandlung werden besprochen und in die Praxis umgesetzt.
Referent:
Bloch Manfred, Roding. Physiotherapeut, Diplom-Sportlehrer, Schulleiter für Physiotherapie und Fachlehrer für Physiotherapie und Massage an der VPT-BFS Bad Birnbach, Lehrtätigkeit Bayrischer Turnverband.
Termin/e:
Fr. 30.10. bis Sa. 31.10.2020
jeweils 9 bis 17 Uhr
Ort:
Cusanus-Akademie
Ablauf theoretisch:
•Anatomie, Physiologie der Faszien
•Darstellung der myofaszialen Ketten
•Besprechung von Krankheitsbildern

Ablauf praktisch:
•Techniken zur Schmerzlinderung
•Techniken, um eine gesamte myofasziale Kette zu normotonisieren
•Techniken für einzelne Krankheitsbilder

Kursziel
•Wirksamkeit und Einsatzbereiche der Faszientechniken erkennen
•Ganzheitlicher Behandlungsaufbau im Sinne der myofaszialen Ketten
•Techniken zur Schmerzlinderung bei akuten Schmerzpatienten
•Behandlungsaufbau chronischer Schmerzpatienten

Mitzubringen ist:
Bequeme Kleidung. Kleidung so wählen, dass wir auf der Haut arbeiten können
Kursgebühren:
Die Kursgebühr beträgt 200 € + MwSt.
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Anmeldung erst mit der Überweisung der Kursgebühr Gültigkeit hat. Um Ihnen eine Teilnahme garantieren zu können, bitten wir Sie, die Gebühr innerhalb von 3 Arbeitstagen an die Cusanus-Akademie zu überweisen.
Südtiroler Sparkasse: IT08 S 06045 58220000000267800
Raiffeisenkasse Eisacktal: IT19 N 08307 58221000300001155
Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen oder nach Wunsch in einen Bildungsgutschein umgewandelt.
Zielgruppe:
Physiotherapeut/innen. Masseur/innen, Ergotherapeut/innen, Krankenpfleger/innen
Kooperationspartner:
eufag
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.