open hands - heilsames Berühren:

Einführungswochenende

Berührt zu werden, ist eine intensive Form von Zuwendung, die alle Dimensionen unseres Seins anrührt: die physische, psychische und spirituelle. Dass darüber hinaus auch heilende Kraft durch unsere Hände fließt, wissen Menschen seit Jahrhunderten. Im christlichen Verständnis ist es die Segenskraft Gottes, die heilend wirkt.

Beim behutsamen Handauflegen öffnen wir uns vertrauensvoll für diese heilende Kraft. Oft können sich Menschen dabei ganz tief entspannen und zur Ruhe kommen. Das kann Schmerzen lindern, das Wohlbefinden stärken wie auch zu innerem Frieden und tröstlicher Geborgenheit führen.

Impulse zum Hintergrund des Handauflegens, Anleitungen für praktische Übungen, gemeinsame Zeiten der Stille sowie der Austausch von Erfahrungen sind wichtige Elemente des Kurses.
Referentin
Anemone Eglin, Winterthur
Theologin, MAS-BA, Spirituelle Begleitung und Handauflegen
Termin/e:
Freitag, 12.05. bis Sonntag, 14.05.2023
Kurszeiten:
Freitag, 17 bis 21 Uhr
Samstag, 9 bis 18 Uhr
Sonntag, 9 bis 12 Uhr
Ort:
Cusanus-Akademie
Kursgebühren:
Die Kursgebühr beträgt 120 €
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Anmeldung erst mit der Überweisung der Kursgebühr Gültigkeit hat. Um Ihnen eine Teilnahme garantieren zu können, bitten wir Sie, die Gebühr innerhalb von 3 Arbeitstagen an die Cusanus-Akademie zu überweisen.
Südtiroler Sparkasse: IT08 S 06045 58220000000267800
Raiffeisenkasse Eisacktal: IT19 N 08307 58221000300001155
Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen oder nach Wunsch in einen Bildungsgutschein umgewandelt.
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden