Systemisch leiten und entwickeln

Eine Führungskraft mit systemischem Ansatz ist als Mensch präsent, um fair, wertschätzend und erfolgreich leiten zu können. Das setzt voraus, dass sich eine Führungskraft bewusst ist, in welchem Umfeld sie sich bewegt. Sie kennt die Ziele des Unternehmens und die Stärken ihrer Teams, kann deshalb auf Ressourcen zurückgreifen und ist fähig, lösungsorientiert zu agieren.

Im Lehrgang lernen die Teilnehmer/innen den systemischen Ansatz von Leadership und Führung kennen. Fundierte Inputs, praktische Übungen und (Selbst)Reflexion zeigen, wie systemisch leiten und entwickeln gelingt: weg vom linearen Denken hin zur Fähigkeit, mit geschärfter Wahrnehmung zum "Co-Creator" des Geschehens in einer Organisation.

Die Verschmelzung beider zentraler Fertigkeiten – Soziale Systeme leiten UND moderne Methoden für die Leitung anwenden – macht den Lehrgang zur maßgeschneiderten Weiterbildung für Führungskräfte, in denen der „Mensch im Zentrum des Handelns und Wirkens“ steht.
Referentin:
Margit Kühne Eisendle, Rankweil
Gestaltpädagogin, Lehrtrainerin für Systemisches leiten & entwickeln und für GestaltSystemisch beraten, begleiten, trainieren, Supervisorin, Coach, Organisationsentwicklerin, Stress- und Gesundheitscoach. www.gestaltsystemisch.at und www.zoom-vision.com
Termin/e:
Teil 1: Dienstag, 05.04. bis Mittwoch, 06.04.2022
Teil 2: Dienstag, 10.05. bis Mittwoch, 11.05.2022
Teil 3: Dienstag, 14.06. bis Mittwoch, 15.06.2022
Teil 4: Dienstag, 27.09. bis Mittwoch, 28.09.2022
Teil 5: Dienstag, 08.11. bis Mittwoch, 09.11.2022

Kurszeiten:
9 bis 17 Uhr
Ort:
Cusanus-Akademie
Modul 1: Systemische Basics und Führungspersönlichkeit
Dieses Seminar stellt die eigene Führungspersönlichkeit und das Schulen der systemischen Wahrnehmung in den Mittelpunkt.
Als Führungskraft eigene Stärken und Schwächen erkennen, Neugier am Menschen entwickeln, situativ führen, Ziele vorgeben, delegieren, Feedback geben: All das und vieles mehr lässt sich trainieren und vertiefen. Wesentlich dabei ist, die Organisation als selbstorganisierten Organismus zu verstehen und sich selbst – als Führungskraft – als Teil des steuernden Systems.

Modul 2: Teams entwickeln
Was ist ein Team? Welche Haltung nehme ich als Führungspersönlichkeit ein? Welche Rolle spielen die einzelnen Teamphasen, deren Dynamiken und die Kommunikation untereinander?
Damit ein Team funktioniert, müssen mehrere Voraussetzungen gegeben sein – wenn auch nur für eine begrenzte Zeit. Hinzu kommen Faktoren wie Diversität und die Vielfalt an Möglichkeiten, die sich in unserer sich ständig ändernden Welt ergeben. Insgesamt braucht es als Führungspersönlichkeit die Bereitschaft, neue Denkweisen zu entwickeln und zielorientiert zu gestalten. Selbstreflexion und praktische Übungen leiten dazu an, das Gelernte in den Alltag zu implementieren.

Modul 3: Resilienz, Gesundheits- und Stressmanagement
Sie erwerben Fachwissen und praktische Kompetenzen im Umgang mit der eigenen Resilienz, dem eigenen Gesundheits- und Stressmanagement. Die Selbstreflexion und das Wissen um die Theorie und Einsatzmöglichkeiten der angewandten Methoden können Sie im Coaching, in der Führung einsetzen. Die Themen beleuchten die privaten und beruflichen Umstände von Menschen ebenso, wie die Gegebenheiten in Ihrer Organisation. Der Blick auf die Lebens- und Arbeitsumstände, gesellschaftliche Einflüsse und Organisationskultur und Handlungsmöglichkeiten wird erweitert.

Modul 4: Konflikte und Krisen bewältigen
Konflikte sind da, um gelöst zu werden. Nach systemischem Ansatz am besten zeitnah, ohne Aufschub. Für die Führungskraft ist das eine große Herausforderung.
Hier hilft das Wissen um die Unterschiedlichkeit des Konflikt-Erlebens und um die Auswirkungen von Bindung, Emotion, Austausch und Ordnung in zwischenmenschlichen Beziehungen.
Das Seminar zeigt den Teilnehmenden verschiedene Lösungswege zur Konfliktbereinigung auf. Sie lernen Möglichkeiten kennen, Konflikte Schritt für Schritt und aus mehreren Sichtweisen aufzuarbeiten, die Kommunikation innerhalb einer Organisation nach systemischen Grundsätzen zu gestalten und Gespräche in einer Gruppe zielführend zu moderieren. Letztendlich macht das Seminar auch den Nutzen von Konflikten und Krisen deutlich: Das Entdecken und Bündeln eigener Ressourcen macht Mut, altgediente Strukturen zu hinterfragen und neue Ziele aufzubauen.

Modul 5: Organisationen verstehen und weiterentwickeln
Aus systemischer Sicht ist jede Organisation ein soziales System. Ein soziales System funktioniert wie ein selbstorganisierter Organismus: Es erschafft, erhält und verändert sich ausschließlich über Interaktion und Kommunikation. Führungspersönlichkeiten, die ihre Organisation nach systemischen Gesichtspunkten entwickeln, wissen, dass eine Handlung nicht eine einzig richtige, vorherbestimmbare Auswirkung hat. Sie binden Einflüsse aus ihren Umwelten in ihre Entscheidungen ein und agieren flexibel.
In diesem Modul lernen Sie Organisationen aus dem systemischen Blickwinkel zu verstehen und zu betrachten. Sie begegnen unter anderem den Grundsätzen der systemischen Strategieentwicklung und reflektieren Ihre eigene Position im Unternehmen, in dem Sie aktuell tätig sind. In unterschiedlichen Settings entwerfen Sie praktikable Strategien und erhalten Werkzeuge, mit denen Sie im Berufsalltag Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation kreativ begleiten.
Kursgebühren:
Die Kursgebühr beträgt 1600 €
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Anmeldung erst mit der Überweisung der Kursgebühr Gültigkeit hat. Um Ihnen eine Teilnahme garantieren zu können, bitten wir Sie, die Gebühr innerhalb von 3 Arbeitstagen an die Cusanus-Akademie zu überweisen.
Südtiroler Sparkasse: IT08 S 06045 58220000000267800
Raiffeisenkasse Eisacktal: IT19 N 08307 58221000300001155
Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen oder nach Wunsch in einen Bildungsgutschein umgewandelt.

Anmeldung

Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten ein.

 
 
 
 
 
 
  • Land
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Albanien
  • Algerien
  • Amerik. Jungferninseln
  • Amerik. Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antarktis
  • Antigua und Barbuda
  • Äquatorial-Guinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Botswana
  • Bouvetinsel
  • Brasilien
  • Brit. Jungferninseln
  • Brit. Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französische Südgebiete
  • Französisch-Guayana
  • Französisch-Polynesien
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haïti
  • Herald und McDonaldinseln
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Iran, Islamische Republik
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokosinseln
  • Kolumbien
  • Komoren
  • Kongo
  • Kongo, Demokratische Republik
  • Korea, Demo. Volksrepublik (Nordkorea)
  • Korea, Republik (Südkorea)
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Laos
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libysch-Arabische Dschamahirija
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macau
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marianen, nördliche
  • Marokko
  • Marshallinseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexiko
  • Mikronesien, Föderierte Staaten von
  • Moldau, Republik
  • Monaco
  • Mongolei
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neukaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Norwegen
  • Oman
  • Österreich
  • Osttimor
  • Pakistan
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairninseln
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • São Tomé und Principe
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Pierre und Miquelon
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südgeorgien und die südlichen Sandwichinseln
  • Suriname
  • Svalbard und Jan Mayen
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania, Vereinigte Republik
  • Thailand
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechische Republik
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turks- und Caicosinseln
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • USA
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Vietnam
  • Wallis und Futuna
  • Weihnachtsinsel
  • Westsahara
  • Zypern
 
Geburtsdatum
  • Tag *
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Monat *
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • Jahr *
  • 1921
  • 1922
  • 1923
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927
  • 1928
  • 1929
  • 1930
  • 1931
  • 1932
  • 1933
  • 1934
  • 1935
  • 1936
  • 1937
  • 1938
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1942
  • 1943
  • 1944
  • 1945
  • 1946
  • 1947
  • 1948
  • 1949
  • 1950
  • 1951
  • 1952
  • 1953
  • 1954
  • 1955
  • 1956
  • 1957
  • 1958
  • 1959
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1963
  • 1964
  • 1965
  • 1966
  • 1967
  • 1968
  • 1969
  • 1970
  • 1971
  • 1972
  • 1973
  • 1974
  • 1975
  • 1976
  • 1977
  • 1978
  • 1979
  • 1980
  • 1981
  • 1982
  • 1983
  • 1984
  • 1985
  • 1986
  • 1987
  • 1988
  • 1989
  • 1990
  • 1991
  • 1992
  • 1993
  • 1994
  • 1995
  • 1996
  • 1997
  • 1998
  • 1999
  • 2000
  • 2001
  • 2002
  • 2003
  • 2004
  • 2005
  • 2006
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021
  • Geschlecht *
  • Männlich
  • Weiblich
 
 
 
Rechnung
 
 
 
 
 
 
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.