Tagung: Die neuen Kunst- und Kreativitätstherapien

Konzepte, Methoden und Anwendungsfelder

Die Arbeit mit kreativen Medien hat in den vergangenen Jahren auch in Südtirol vermehrt Einzug gehalten. Kunsttherapie präsentiert sich als ein Baustein der Zusammenarbeit in den Bereichen der Prävention, Medizin, Psychologie, Pädagogik und Persönlichkeitsentwicklung und in allen Lebensphasen von der Kindheit bis ins hohe Alter.

Diese Tagung vermittelt einen Einblick in theoretische Konzepte, Anwendungsfelder und praktische Methoden der deutschen und italienischen Schulen der Kreativtherapien und der integrativen Gesundheitsförderung mit kreativen Medien.

Die Teilnehmer/innen erhalten theoretische Inputs, welche in praktischen Übungen übergeleitet werden. Sie erfahren "am eigenen Leib", wie wohltuend und klärend sich die Arbeit mit Farben, Musik, Ton, Bewegung und anderen Medien auswirkt.
Referent/innen
Prof. mult. Hilarion Petzold
Psychologe, Begründer des Psychotherapieverfahrens der integrativen Therapie und Mitbegründer des Fritz-Perls-Instituts und von 1979 bis 2004 Professor für Psychologie, klinische Bewegungstherapie und Psychomotorik an der Universität Amsterdam. Seit 2011 Gastprofessor für Supervision und Psychotraumatologie an der Donau-Universität Krems. Hilarion Petzold gilt als Pionier der Naturtherapien im psychotherapeutischen Kontext.

Dr.in Monika Rieder,
 Bruneck
Pflegekoordinatorin, Kunsttherapeutin im Dienst für Abhängigkeitserkrankungen Bruneck. Ausbildung zur integrativen Kunsttherapeutin an der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit Hückeswagen (Deutschland)

Ulrike Hofmann, Bozen
Kunsttherapeutin in der Psychiatrie am Krankenhaus Brixen, Ausbildung zur diplomierten Kunsttherapeutin bei ArTeA Mailand, Gründerin und Koordinatorin des Vereins Healing Arts EO

Moderation
Brita Köhler, Bozen
Museion Museum für moderne und zeitgenössische Kunst - Verantwortliche für den Bereich Besucherservice und Bildungsprojekte 
Termin/e:
Dienstag, 25.10.2022
9 bis 17 Uhr
Ort:
Cusanus-Akademie
Inhalt:
In der Kunsttherapie steht der schöpferische Prozess des Menschen im Vordergrund. Die kreativen Medien bieten Möglichkeiten, innere Befindlichkeiten auszudrücken und sichtbar zu machen. Sorgsam können Themen bearbeitet werden, die nicht oder noch nicht in Worte gefasst werden können.
Ängste, Spannungen, Konflikte, Verluste, Sehnsüchte und Freude zeigen sich in visuell erlebbarer Form. Der Mensch erfährt Erleichterung allein über den Akt des Ausdrucks. Durch dieses von Innen nach Außen bringen werden belastende Themen bearbeitet und bisher Unbekanntes integriert. 
Der/die Teilnehmerin begibt sich in einen inneren Dialog mit dem eigenen Werk und findet durch das bildnerische und plastische Gestalten, durch Bewegung, Musik, Gestalten in der Natur, Theater- und Rollenspiele zahlreiche Möglichkeiten des Selbstausdruckes, der inneren Klärung und der Aktivierung von Heilungsprozessen.  

Die Tagung findet in deutscher und italienischer Sprache statt (Simultanübersetzung)
Um ECM- und ECS-Punkte wird angesucht.

Programm:

9 Uhr: Eröffnung der Tagung 
Brita Köhler, Museion

9.15 Uhr: Geschichte und Einsatzbereiche der Kunsttherapie
Ulrike Hofmann

10 Uhr: Betriebliche Gesundheitsförderung mit kreativen Medien – am Beispiel Projekt AKU
Monika Rieder

10.45 Uhr: Pause

11.05 Uhr: Konzepte der integrativen Kreativtherapien - eine Übersicht. 
Prof. Dr. mult. Hilarion Petzold

12.30 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Kleine Fragestunde mit Prof. Petzold zum Thema integrative Kreativtherapien mit kreativer  mit allen Teilnehmer/innen in der Großgruppe
Prof. Dr. mult. Petzold Hilarion

14.45 Uhr: Pause

15.15 Uhr: 
Workshop 1: AusDruck ohne Druck: Sich von den Farben inspirieren lassen, Vertrauen fassen in die eigene Kreativität und zusehen, wie innere Bilder eine Form annehmen - mit Ulrike Hofmann
Workshop 2: Ein intermediales Abenteuer von der Bewegung - über die Musik -  in den Ausdruck - hin zur Sprache - mit Monika Rieder mit Austausch in den Kleingruppen  anhand der kreativen Arbeiten

16.45 Uhr: Abschluss der Tagung
Brita Köhler

ECM/ECS Evaluationsbögen

Kursgebühren:
Die Kursgebühr beträgt 65 € Kaffeepause ist in den Preis inkludiert
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Anmeldung erst mit der Überweisung der Kursgebühr Gültigkeit hat. Um Ihnen eine Teilnahme garantieren zu können, bitten wir Sie, die Gebühr innerhalb von 3 Arbeitstagen an die Cusanus-Akademie zu überweisen.
Südtiroler Sparkasse: IT08 S 06045 58220000000267800
Raiffeisenkasse Eisacktal: IT19 N 08307 58221000300001155
Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen oder nach Wunsch in einen Bildungsgutschein umgewandelt.
Kooperationspartner:
In Zusammenarbeit mit dem Verein Healing Arts.

Anmeldung

Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten ein.

 
 
 
 
 
 
  • Land
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Albanien
  • Algerien
  • Amerik. Jungferninseln
  • Amerik. Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antarktis
  • Antigua und Barbuda
  • Äquatorial-Guinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Botswana
  • Bouvetinsel
  • Brasilien
  • Brit. Jungferninseln
  • Brit. Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französische Südgebiete
  • Französisch-Guayana
  • Französisch-Polynesien
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haïti
  • Herald und McDonaldinseln
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Iran, Islamische Republik
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokosinseln
  • Kolumbien
  • Komoren
  • Kongo
  • Kongo, Demokratische Republik
  • Korea, Demo. Volksrepublik (Nordkorea)
  • Korea, Republik (Südkorea)
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Laos
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libysch-Arabische Dschamahirija
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macau
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marianen, nördliche
  • Marokko
  • Marshallinseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexiko
  • Mikronesien, Föderierte Staaten von
  • Moldau, Republik
  • Monaco
  • Mongolei
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neukaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Norwegen
  • Oman
  • Österreich
  • Osttimor
  • Pakistan
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairninseln
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • São Tomé und Principe
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Pierre und Miquelon
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südgeorgien und die südlichen Sandwichinseln
  • Suriname
  • Svalbard und Jan Mayen
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania, Vereinigte Republik
  • Thailand
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechische Republik
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turks- und Caicosinseln
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • USA
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Vietnam
  • Wallis und Futuna
  • Weihnachtsinsel
  • Westsahara
  • Zypern
 
Geburtsdatum
  • Tag *
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Monat *
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • Jahr *
  • 1922
  • 1923
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927
  • 1928
  • 1929
  • 1930
  • 1931
  • 1932
  • 1933
  • 1934
  • 1935
  • 1936
  • 1937
  • 1938
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1942
  • 1943
  • 1944
  • 1945
  • 1946
  • 1947
  • 1948
  • 1949
  • 1950
  • 1951
  • 1952
  • 1953
  • 1954
  • 1955
  • 1956
  • 1957
  • 1958
  • 1959
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1963
  • 1964
  • 1965
  • 1966
  • 1967
  • 1968
  • 1969
  • 1970
  • 1971
  • 1972
  • 1973
  • 1974
  • 1975
  • 1976
  • 1977
  • 1978
  • 1979
  • 1980
  • 1981
  • 1982
  • 1983
  • 1984
  • 1985
  • 1986
  • 1987
  • 1988
  • 1989
  • 1990
  • 1991
  • 1992
  • 1993
  • 1994
  • 1995
  • 1996
  • 1997
  • 1998
  • 1999
  • 2000
  • 2001
  • 2002
  • 2003
  • 2004
  • 2005
  • 2006
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021
  • 2022
  • Geschlecht *
  • Männlich
  • Weiblich
 
 
 
Rechnung
 
 
 
 
 
 
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden