ZDK: Digitale Kommunikation

Zertifikatslehrgang

Die Digitale Kommunikation verändert sich rasant. Wie können Botschaften aus der Vielzahl der weltweit vorhandenen Inhalte herausstechen und am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Menschen erreichen? Der berufsfreundliche organisierte Zertifikatslehrgang „Digitale Kommunikation“ (ZDK) liefert Antworten und vermittelt in fünf Modulen eine kompakte Wissensvermittlung. Expert/innen werden als Vortragende eingeladen, aktuelle Trends und Entwicklungen aufgegriffen und Best Practice Beispiele dienen zum Lernen. Anhand einer eigenen Website üben die Teilnehmer/innen den Umgang mit dem modernen Content-Managementsystem Wordpress und verfassen selbstständig Blog-Beiträge. 

Lernen Sie Denk- und Handlungsweisen der Digitalen Kommunikation kennen und holen Sie sich wertvolle Skills und Tools. Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussarbeit und einem Zertifikat des KfJ ab.
Referenten/innen:
Evelyne Huber-Reitan, Wien
Langjährige Journalistin und Kommunikationsberaterin, zertifizierte Journalistentrainerin und Referentin am Kuratorium für Journalistenausbildung, Referentin beim AK-Campus Wien

Vera Gasber
Videojournalistin & Journalismusdozentin, Korrespondentenbüro ARD

Niki Koller, Wien
Geschäftsfüher Kuratorium für Journalistenausbildung/KfJ

David Obererlacher, Wien
Kommunikationsleiter beim Linzer Athletik-Sport-Klub (LASK), Senior Advisor bei Milestones in Communication

Christoph Perathoner, Bozen
Rechtsanwalt

Claus Reitan, Wien
Journalist, Co-Autor Jahrbuch Medienhandbuch Österreich
Termin/e:
Lehrgangsstart: Mittwoch, 15.09.2021
Teil 1: Donnerstag, 16.09. bis Samstag, 18.09.2021
Teil 2: Mittwoch, 13.10. bis Donnerstag, 14.10.2021 (online)
Teil 3: Mittwoch, 17.11. bis Donnerstag, 18.11.2021 (online)
Teil 4: Freitag, 17.12. 2021
Teil 5: Samstag, 18.12.2021
Lehrgangsende mit Präsentation Abschlussarbeiten: Samstag: 18.12.2021

***
Kurszeiten
Teil 1 bis 4: jeweils 9 bis 17 Uhr
Teil 5: 9 bis 12.30 Uhr
Lehrgangsende 13.30 bis 17 Uhr
Ort:
Cusanus-Akademie
AUFBAU
Lehrgangsstart: Einführung in die digitale Kommunikation
Inhalt:
  • Kennenlernen, Organisatorisches, Besprechung der Abschlussarbeit
  • Einführung in die digitale Kommunikation
mit Evelyne Huber-Reitan und Nikolaus Koller
Mittwoch, 15.09.2021, 9 bis 17 Uhr

***

Teil 1: Das perfekte Bild: Foto und Videos mit dem Smartphone

In diesem 3-tägigen Präsenz-Seminar lernen Sie die inhaltlichen und technischen Grundlagen für die Erstellung qualitativ hochwertiger Smartphone-Videos kennen – von der Planung, Gestaltung bis zur Produktion. Vera Gasber, Videojournalistin und Mobile Reporterin bei der ARD, weiß wie mit dem Smartphone authentische, aber professionelle Videos gemacht werden können. Sie kennt die coolsten Tricks und erzählt davon.

Inhalt:
  • Wie wird mein Handy zur Videokamera?
  • Wie erstelle ich eine "perfektes" Bild mit meinem Handy?
  • Wie drehe und schneide ich mit dem Handy?
  • Was brauche ich für einen erfolgreichen Dreh?
  • Wie erzähle ich eine Video-Geschichte mit dem Handy?
  • Wie bereite ich Interviews vor und welche Technik setzte ich ein?
  • Welche Formate passen für welche Social Media Plattform
  • Wie poste ich meine Videos richtig?
  • Dos und Dont´s
  • Welche Inhalte machen für meine Organisation/mein Unternehmen Sinn?
mit Vera Gasber
Donnerstag, 16.09. bis Samstag, 18.09.2021, 9 bis 17 Uhr


Das Seminar "Das perfekte Bild" kann als Einzelseminar gebucht werden. Hier geht es zur Anmeldung.

***

Teil 2: Attraktiver Content für Social Medias und  Websites 
Online-Seminar

Gewinnen Sie in diesem 2-tägigen Online-Webinar den Überblick über den Aufbau von Websites, Newsletter, Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Co. Lernen Sie darüber hinaus Social Media und Design-Anforderungen die kreative und praxisnahe Anwendung kennen.

Inhalt:
  • Welche Potentiale bieten mir Facebook & Instagram, Twitter & YouTube?
  • Wie baue ich Facebook und andere Social Media-Anwendungen auf?
  • Was macht ein gutes Posting und ein gutes YouTube Video aus?
mit Vera Gasber
Mittwoch, 13.10.2021, 9 bis 17 Uhr


Inhalt:
  • Wie erstelle ich eine Webseite bzw. einen Blog?
  • Wie schreibe ich Texte fürs Internet?
  • Wie baue ich einen Newsletter auf?
  • Möglichkeit zur Reflexion der Abschlussarbeit
mit Evelyne Huber Reitan
Donnerstag, 14.10.2021, 9 bis 17 Uhr


Teil 2 "Attraktiver Content" kann als Einzelseminar gebucht werden. Hier geht es zur Anmeldung.

***

Teil 3: Strategien für die digitale Kommunikation 
Online-Seminar

David Obererlacher, Kommunikationsleiter beim LASK, nimmt Sie in diesem 2-tägigen Online-Webinar
mit, Ihre eigenen Wege in die digitale Kommunikationswelt zu finden und zeigt Ihnen die entscheidenden Faktoren einer erfolgreichen Digitalstrategie. Er unterstützt Sie dabei, eine sorgfältig aufgebaute Strategie festzulegen und zeigt Ihnen, welche Zielgruppen mit welchen Kommunikationskanälen erreicht, welche Inhalte kommuniziert werden sollen und wie Sie Risiken erkennen und vermeiden.

Inhalte:
  • Wie gestalte ich eine Kommunikationsstrategie?
  • Welche Zielgruppen kann ich wie erreichen?
  • Wie plane ich erfolgreiche Inhalte und teile mir die Themen ein?
  • Wie arbeiten Suchmaschinen
  • Wie schalte ich Werbung auf Social Media
  • Auf Kritik reagieren: Wie begegne ich einer Krise im Netz
mit David Obererlacher
Mittwoch, 17.11. bis Donnerstag, 18.11.2021, 9 bis 17 Uhr


Anschließend besteht für die Lehrgangsteilnehmer/innen die Möglichkeit zur Reflexion der Abschlussarbeit mit Evelyne Huber-Reitan.

Teil 3 "Kommunikationsstrategien" kann als Einzelseminar gebucht werden. Hier geht es zur Anmeldung

***

Modul 4: Digitale Kommunikation für öffentliche Körperschaften
Präsenzseminar

Ziel dieses eintägigen Präsenz-Seminars ist eine praxisorientierte Einführung in das Feld der politischen Kommunikation. Claus Reitan, Chefredakteur des politischen Blogs zur-sache.at, vermittelt relevante Kompetenzen zur strategischen Entwicklung, zur Planung und Umsetzung von politischen Kampagnen sowie zum adäquaten Umgang mit Bürger/innen und Medien.

Inhalt:
  • Wie kommuniziere ich für Gemeinden, öffentliche Körperschaften und andere politische Institutionen?
  • Wie komme ich zu einer guten Geschichte?
  • Wie ticken die Medien und Journalist/innen?
mit Claus Reitan
Freitag, 17.12.2021, 9 bis 17 Uhr


Teil 4 "Digitale Kommunikation für öffentliche Körperschaften" kann als Einzelseminar gebucht werden. Hier geht es zur Anmeldung.

***

Modul 5: Medien- und Urheberrecht
Präsenzseminar

Ziel dieses halbtägigen Präsenz-Seminars ist eine praxisorientierte Einführung in das Feld der rechtlichen Grundlagen in der digitalen Welt. Rechtsanwalt Dr. Christoph Perathoner, LL.M. (Eur. Law), Gründer und leitender Partner der Kanzlei Perathoner und Partner, vermittelt eine kompakte Grundorientierung über die wichtigsten Rechtsaspekte in Südtirol im Internet und die aktuellen Trends und Entwicklungen.

Inhalte:
  • Digitale Medien: Was darf ich und was nicht?
  • Was sagt das Urheberrecht und wie gehe ich damit um?
  • Was muss ich beim Datenschutzrecht beachten?
mit RA Christoph Perathoner
Samstag, 18.12.2021, 9 bis 13 Uhr


Teil 5: "Medien- und Urheberrecht" kann als Einzelseminar gebucht werden. Hier geht es zur Anmeldung.

***

Lehrgangsabschluss: Präsentation der Abschlussarbeiten

Präsenzseminar

Vorstellung der Multimedia-Abschluss-Projekte

mit Eveyne Huber-Reitan und Nikolaus Koller
Samstag, 18.12.2021, 13.30 bis 17 Uhr
Kursgebühren:
Die Kursgebühr beträgt 1900 €
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Anmeldung erst mit der Überweisung der Kursgebühr Gültigkeit hat. Um Ihnen eine Teilnahme garantieren zu können, bitten wir Sie, die Gebühr innerhalb von 3 Arbeitstagen an die Cusanus-Akademie zu überweisen.
Südtiroler Sparkasse: IT08 S 06045 58220000000267800
Raiffeisenkasse Eisacktal: IT19 N 08307 58221000300001155
Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen oder nach Wunsch in einen Bildungsgutschein umgewandelt.
Kooperationspartner:
In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Journalistenausbildung
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.