Neues Cusanus.Magazin

48 Seiten gefüllt mit spannenden Seminaren, Vorträgen, Diskussionsveranstaltungen und Lehrgängen aus den Bereichen Glaube.Spiritualität, Gesellschaft.Dialog, Leben.Gesundheit und Beruf.Ausbildung erwarten Sie.
Hier geht es zum Cusanus.Magazin.

Unsere neue Direktorin Claudia Santer stellt sich vor:


"Liebe Freundinnen und Freunde der Cusanus-Akademie,

immer wieder kommen wir an Punkte, an denen unser Leben eine unerwartete Wendung nimmt, sich wandelt und ein neues Lebenskapitel beginnt. Auf diese Weise schreiben wir unser ganz persönliches Lebensbuch. Auch Bildungsarbeit steht unter dem Anspruch, sich nicht mit dem Vertrauten und Bekannten zufrieden zu geben, sondern den Reichtum und die Vielfalt des Lebens zu entdecken und neuen Herausforderungen offen zu begegnen.

In diesem Sinne habe ich beschlossen, ein neues Kapitel in meinem Leben aufzuschlagen und so darf ich mich als neue Direktorin der Cusanus-Akademie bei Ihnen vorstellen: Nach meinen Studien der Pädagogik und Theologie in Innsbruck bin ich seit nunmehr 30 Jahren im Bereich der Erwachsenenbildung tätig, 10 Jahre lang als Leiterin des Katholischen Bildungswerkes der Diözese und seit 20 Jahren als Direktorin des Bildungshauses Schloss Goldrain.

Oft habe ich dabei erleben dürfen, wie gerne Menschen miteinander und voneinander lernen und wie gut es tut, manchmal ein Stück des Weges mit anderen zusammen zu gehen und gemeinsam hinzuschauen auf das, was gerade bewegt. Diese Erfahrungen begleiten mich bei meiner täglichen Arbeit und motivieren mich in meinem Tun.
Mit großer Freude übernehme ich nun meine neue Aufgabe und danke den Verantwortlichen der Diözese für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Mein Dank gilt auch Patrizia Major Schwienbacher, welche die Cusanus-Akademie mit großem Einsatz umgebaut und dadurch zukunftsfähig gemacht hat. In besonderer Weise danken möchte ich Thomas Schraffl, der das diözesane Bildungshaus in der Übergangszeit bis zu meinem Dienstantritt mit viel Kompetenz und Tatkraft geleitet hat. Danken möchte ich aber auch meinem neuen Mitarbeiter/innen-Team für die offene und einladende Haltung sowie allen, die in ihren verschiedenen Funktionen und Aufgaben zum Gelingen in der Cusanus-Akademie beitragen.

„Immer sind es die Menschen...“, schreibt Rose Ausländer in einem ihrer Gedichte, welches mich seit Studienzeiten begleitet. Ja, immer sind es die Menschen, die uns bewegen, berühren, voranbringen, leuchten. So lade ich Sie ein, im neuen Programmheft – welches die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgfältig und mit viel Engagement erstellt haben – zu blättern und freue mich auf Ihren Besuch, auf Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen sowie auf vielfältige Formen der Zusammenarbeit und vor allem auf die persönliche Begegnung mit Ihnen!"

Claudia Santer

Hier geht es zum Cusanus.Magazin.

CUSANUS.NEWS

Bildung zum Nachlesen

News

Die Tüchtige

Veronika Gasser kam 2008 ins Haus St. Georg, arbeitete viel und übernahm zwei Jahre später die Leitung. Das Sarnser Bildungshaus wurde damals und bis Mai 2020 von der ...
Kurse

5. Lehrgang für Manuelle Chinesische Medizin

Bei einem dreiteiligen Lehrgang mit Michael Geyerhofer, der am 24. November beginnt, lernen die Teilnehmenden die zwölf Organmeridiane (mit ausgewählten Punkten und deren ...
ES GIBT NEUIGKEITEN
Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.
 
 
Anmelden