Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Konfliktmanagement - Konflikte managen

Nicht nur Unternehmen sehen sich immer mehr vor der Aufgabe mit Spannungen, Reibungen und Gegensätzen umgehen zu müssen. Fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten der Konfliktbewältigung ermöglichen einen klaren Zugang und die positive Behandlung von Konflikten.
Bei Bemühungen um Lösungen der gegenwärtig anstehenden Probleme prallen oft unterschiedliche bis gegensätzliche Positionen aufeinander. Die Vielfalt der Meinungen und Überzeugungen ist zwar Voraussetzung einer wahren Demokratie und jeder innovativen Organisation, führt aber oft zu verhärteten Positionen, zu destruktiven Reibungen und Spannungen. Deshalb ist Konfliktmanagement heute eine wichtige Führungskompetenz. Das Wissen über die Dynamik sozialer Konflikte dient mit der Kenntnis von Basisinstrumenten der Vorbeugung und der konstruktiven Bearbeitung bereits eskalierter Konflikte
 
Referent:
Friedrich Glasl, Wien. Univ. Professor, Konfliktforscher, Mediator u.a. 2014 Deutscher Sokrates-Mediationspreis, 2015 Int. Preis WinWinno der Mediationsverbände von D.A.CH, 2017 Life Achievement Award.
 
Termin/e:
Di. 12.05.2020 bis Fr. 15.05.2020,
Kurszeiten: Di. bis Do. 9 bis 18 Uhr, Fr. 9 bis 12 Uhr
 
Ort:
Cusanus Akademie
 
Anmelden Drucken
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 750 € + MwSt. Wer zusätzlich an der Fachtagung "Changemanagement als Führungsaufgabe" teilnimmt, erhält 15 % Skonto.
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot