Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Kinaesthetics für pflegende Angehörige

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die Angehörige betreuen und pflegen und die sowohl die eigene wie auch die Lebensqualität der pflegebedürftigen Person erhöhen wollen.
Mit Hilfe von MH Kinaesthetics lernen Sie, die zu pflegende Person mit geringerer körperlicher Anstrengung zu bewegen und die noch vorhandenen Fähigkeiten Ihres zu Pflegenden/Betreuenden gezielt mit einzubeziehen und zu erhalten. Im Zentrum stehen die täglichen schwierigen Alltagsaktivitäten, die Sie zu Hause mit der zu pflegenden Person durchführen (Hilfe beim Aufstehen oder zu Bett gehen, waschen, kleiden, essen, gehen mit und ohne Hilfsmittel, Treppen, Auto usw.)
Weil pflegebedürftige Menschen in ihren Bewegungsmöglichkeiten, in ihrer Eigenaktivität und Selbstwirksamkeit mittels Kinaesthetics unterstützt werden, wirkt dies entwicklungs- und gesundheitsfördernd. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer/innen, die täglichen körperlichen Überlastungen zu reduzieren und entwickeln ein Bewusstsein für gesunde Bewegungen im Alltag. Diese Bewegungssensibilität und –qualität wirkt sich positiv und nachhaltig auf die Gesundheitsentwicklung und Lebensqualität aus.
 
Referentin:
Birgit Mair, Barbian. Altenpflegerin, MH Kinaesthetics-Referentin
 
Termin/e:
Do. 10.10.2019
Mi. 23.10.2019
Mi. 06.11.2019
Mi. 20.11.2019
jeweils 9 bis 12.30 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Anmelden Drucken
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 100 €
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot