Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lehrgang: Beziehungsorientierte Beratung - Erlebensbasiert fachlich Gespräche führen

Miteinander Reden ist das Hauptwerkzeug in der Arbeit mit Menschen - zu unserem Leidwesen nicht immer so erfolgreich, wie wir es uns wünschen.
Wir suchen die Lösung oft in besseren Techniken oder mehr Wissen.
In Momenten wie den folgenden werden die Grenzen jedoch deutlich:
• Wir haben alles besprochen – aber es ändert sich nichts
• Das Kind braucht dringend... und die Eltern tun…
• Klienten nicken und es bleibt fraglich ob das Gespräch etwas bringt…
• „Ich verstehe, was Sie sagen, aber in meinem Fall …“

Gespräche im beruflichen Kontext sind immer geprägt durch:
unterschiedliche Verantwortlichkeiten
Widersprüchlichkeiten und Ambivalenzen
Dialoge sind oft nicht so wirksam und nachhaltig, wie wir es uns erhoffen

Wie kann ich meine Wirksamkeit im Gespräch erhöhen?
Wie gehe ich mit Grenzen um?
Was können Gespräche konstruktiv werden?
Wie kann ich so beraten, dass dem anderen wirklich geholfen ist?
Diese und weitere Fragen, werden im Lehrgang praxisnah beantwortet.

Der Lehrgang verbindet persönliche Entwicklung mit Üben einer spezifischen Haltung. Sie lernen im konkreten Tun, wie Sie Ihre persönlichen Gesprächs-, Beratungs- und Beziehungskompetenzen erweitern können.

Impuls- und Infoabend im Haus St. Georg
Do. 23.01.2020, 19.30 Uhr mit Katrin Stauder und Veronika Prantl
 
Referent/innen:
Lehrgangsleitung:
Katrin Stauder, Innsbruck. Ergotherapeutin, Family Counselor, Supervisorin, tätig in freier Praxis, Referentin der IGfB

Veronika Prantl Moser, Innsbruck. Family Counselor, Sozialpädagogin, Pädagogin, Referentin der IGfB

Weitere Referentinnen:
Robin Menges, Innsbruck. Klinische und Gesundheitspsychologin, Family Counselor, Supervisorin, Pädagogin,
Familientherapieausbildung (dfti), Fachreferentin für psycho-soziale Ausbildungen und Fortbildungen

Klemens Röthig, Potsdam. Supervisor, Pädagoge, Familientherapeut (Heilpraktiker für Psychotherapie), Referent der IGfB
 
Termin/e:
Teil 1: Do. 05.03. bis Sa. 07.03.2020
Teil 2: Do. 02.04. bis Sa. 04.04.2020
Teil 3: Do. 11.06. bis Sa. 13.06.2020
Teil 4: Do. 22.10. bis Sa. 24.10.2020
Teil 5: Do. 12.11. bis Sa. 14.11.2020
Teil 6: Do. 14.01. bis Sa. 16.01.2021
Kurszeiten:
Do. bis Fr. 9 bis 18.30 Uhr
Sa. 9 bis 17 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Anmelden Drucken
 
Impuls- und Infoabend im Haus St. Georg Sarns
Do. 23.01.2020, 19.30 Uhr mit Katrin Stauder und Veronika Prantl

INHALTE

• Beziehungskompetenz als Fachkompetenz
• Die eigene Persönlichkeit als Ressource für die professionelle soziale und pädagogische Tätigkeit
• Prozessorientierte Dialogführung
• Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein verstehen und unterstützen
• Bindung, Kooperation und Integrität
• Scham - das unterschätzte Gefühl
• Auseinandersetzung mit den eigenen Beziehungsmustern
• Gruppenprozesse und Parallelitäten mit Familienprozessen
• Ethische Fragestellungen der Beratung
• Empathie und Entwicklung von Mitgefühl
• Übertragung, Gegenübertragung, Abwehrmechanismen

MODULÜBERSICHT
Teil 1: Einführung und Grundbegriffe
Teil 2: Bindung
Teil 3: Das Selbst
Teil 4: Gruppen
Teil 5: Ethik und Dialogführung im Detail
Teil 6: Abschluss

Dieser Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit der IGfB: Internationale Gesellschaft für Beziehungskompetenz in Familien und Organisation statt.
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 1650 € + MwSt.
 
Zielgruppe:
Fachpersonen in pädagogischen, sozialen, therapeutischen bzw. Gesundheitsberufen. Lehrer/innen, Integrationslehrkräfte, Betreuer/innen, Erzieher/innen, Berater/innen, Logo- Ergo- Physiotherapeut/innen Und allgemein Menschen, die beruflich mit Beziehungen zu tun haben und Interessierte
 
Kooperationspartner:
IGfB: Internationale Gesellschaft für Beziehungskompetenz in Familien und Organisation
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot