Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Feldenkrais®: Beckenboden - „Bewusstheit durch Bewegung“ nach der Feldenkrais Methode®

Der Beckenboden ist einerseits eine Stütze für die inneren Organe des Bauches und andererseits ein Durchgang für die Harnröhre, die Sexualorgane und den Enddarm. Seine Aufgabe ist es also, kräftig und durchlässig in einem zu sein. Des Weiteren spielt er eine wichtige Rolle bei der Koordination der Atmung, des Gleichgewichtes und unserer Haltung. Viele Beschwerden wie Kreuzschmerzen, Knie oder Fußprobleme können durch eine bewusste Wahrnehmung und Training des Beckenbodens positiv beeinflusst werden.
 
Referent:
Wolfram Dejaco, Brixen. Physiotherapeut, Feldenkrais-Lehrer, Mitglied des italienischen Feldenkrais-Verbandes
 
Termin/e:
Fr. 13.03. bis Sa. 14.03.2020
Fr. 16 bis 21.30 Uhr und Sa. 9 bis 16 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Anmelden Drucken
 
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 120 €
 
Zielgruppe:
Interessierte
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot