Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

CranioSacrale Therapie Basiskurs

Diese Fortbildung richtet sich an alle Gesundheitsberufe, die sich ein intensives Basiswissen in CranioSacral therapeutischer Arbeit lebendig und praxisnah aneignen wollen. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung ist die Behandlung des CranioSacralen Systems und dessen fasziale Einbindung in den gesamten Körper. Die vermittelten Techniken sind sofort in die praktische Arbeit umsetzbar und werden durch viele Fallbeispiele ergänzt. So unterstützt dieser Kurs gezielt die therapeutische Arbeit und wirkt weit über das CSS hinaus.
 
Referentin: 
Susann Dideban-Hermann, Freising. Physiotherapeutin, Lehrtätigkeit am Upledger Institut Deutschland, Leiterin Fastenwandern.
 
Termin/e:
Mo. 02.03.2020 bis Mi. 04.03.2020.
Mo. und Di. 9 bis 17 Uhr, Mi. 9 bis 16 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Anmelden Drucken
 
Kursinhalt
CranioSacrale Therapie 1 vermittelt CranioSacrales Basiswissen lebendig und einfach. Das bedeutet keine überbordende Theorie, sondern praxisorientierte Griffe. In der Fortbildung werden leicht anwendbare Techniken vermittelt, welche seit Jahrzehnten in der täglichen Praxis erprobt sind. Diese werden in viele Patientenbeispiele eingebunden und direkt mit Krankheitsbildern verknüpft. Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses bildet die dynamische Betrachtung der Therapeut-Patient Beziehung und ihre Bedeutung für den Heilungsprozess.

Kursaufbau
CraniosSacrales Training:
• Anatomie und Bedeutung des CranioSacralen Systems (CSS) und deren fasziale Einbindung
• CranioSacraler Rhythmus (CSR) als Diagnose und Behandlungsinstrument
• Faszienspannungen verstehen, maximale Spannungspunkte finden und behandeln
• Direkte und indirekte Entwirrtechniken
• Dynamik der Therapeut-Patient-Beziehung

Kursziel
Die Kurse sind rein praxisorientiert ausgerichtet, so dass die Kursteilnehmer/innen gleich am nächsten Tag nach der Fortbildung ihr neu gewonnenes Wissen an Patient/innen anwenden können. Methodenübergreifend bildet dieser Kurs eine in sich geschlossene Einheit und ist unmittelbar umsetzbar.

mitzubringen:
Handtuch, eine Decke, bequeme Kleidung und Hausschuhe 
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 330 € + MwSt.
 
Zielgruppe:
Masseur/in, Ergotherapeut/in, Logopädin/Logopäde, Physiotherapeut/in, Arzt/Ärztin
 
Kooperationspartner:
Eufag
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot