Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Achtsames Zuhören und Mitfühlendes Sprechen

Achtsame und mitfühlende Gespräche sind wichtige Nahrungsquellen für unsere Beziehungen.
Das Seminar veranschaulicht wie durch einfühlsame Sprache und achtsames Zuhören, Beziehungen in der Familie liebevoll lebendig bleiben.
 
Referentin
Dr. Ursula Steinkasserer Goldwurm, Bruneck.
Studium der Erziehungswissenschaften, Ausbildungen zum Life-Coach, zur systemischen Lebensberaterin und Trainerin zum No Blame Aproach.
 
Termin/e:
Sa. 07.03.2020, 9 bis 17 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Drucken
 
Es geht um das eigene Selbst, es geht um mein ICH.Wie erlebe ich mich im Alltag? Mit welchen Tätigkeiten sind meine Tage gefüllt? Bin ich achtsam im Umgang mit mir selbst? 
Wer verstehen kann, der kann auch lieben. Der Weg vom ICH zum DU. 
Es gibt mehrere Ursachen für Beziehungsprobleme. Auf eine Ursache jedoch haben wir einen besonders hohen Einfluss, das ist unser Kommunikationsmuster. 

Missverständnisse und die daraus folgenden Verletzungen, sind Ursachen für unglückliche Beziehungen.
Achtsames Zuhören und liebevolles Sprechen sind die Säulen für eine glückliche Beziehung. Es geht darum den eigenen Kommunikationsstil bewusst erleben zu lernen. 

Wie können wir uns in unserer Familie unser Miteinander mit noch mehr Glück und Lebensfreude füllen und erleben. Der Weg vom ICH zum WIR. Viele Fragen und Erwartungen begleiten Familien auf ihrem Lebensweg. Was bedeutet für mich Familie? Was sollen unsere Kinder in unserer Familie lernen? u.v.m. Wie gestalten wir fürsorgliche Beziehungen?

Ich helfe Ihnen anhand verschiedener Übungen sich selber besser zu erkennen, damit Sie für sich Möglichkeiten finden noch mehr Lebensfreude in Ihren Alltag und durch Gespräche noch mehr Lebensfreude in Ihre Beziehungen zu bringen.
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 100 € + MwSt
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot