Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Atem – Quelle für Entspannung und Rückenstärkung

Herausforderungen, Belastungen, Schnelligkeit, Multitasking, Leistungsdruck und Pausenlosigkeit – weit verbreitete Phänomene der heutigen Zeit – erhöhen die Spannung und verursachen bei vielen Menschen Stress. Physische Probleme wie Rückenschmerzen und Kurzatmigkeit aber auch psychische Probleme sind vielfach die Folgen.
 
Referent:
Norbert Faller, Wien. 
Akad. Atempädagoge (fh gesundheit Tirol und Middendorf Institut Berlin), Atempsychotherapeut (AFA®), zert. Somatic Experiencing® (SE) Practitioner (Trauma-Arbeit n. P. Levine), Tanz-Studium und Meditationsunterweisung (Naropa University, USA) und Diplom-Pädagoge (Universität Berlin).

Seit 1987 internationale Lehrtätigkeit als Atempädagoge. Mehrjährige klinische und private Praxis in Atemtherapie und Körperpsychotherapie in Deutschland. Seit 1997 eigene Praxis in Wien. Seit 1999 Leitung von Ausbildungen in Atempädagogik, seit 2010 Leiter der FH-Lehrgänge zur/m akademischen AtempädagogIn und seit 2015 Assistent in der Somatic Experiencing®-Ausbildung in Österreich. Autor des Buches „Atem und Bewegung“ Springer Verlag, 3. akt. Aufl. 2019
 
Termin/e:
Fr. 23.10. bis Sa. 24.10.2020
jeweils  9:30 bis 17:30 Uhr
 
Ort:
Cusanus Akademie
 
Anmelden Drucken
 
Berührungs-, Bewegungs- und Stimmübungen, die in Achtsamkeit und in Interaktion mit dem Atem ausgeführt
werden, eignen sich besonders, um Stress auf höchst wirksame Art und Weise aufzulösen und Entspannung für Körper, Geist und Seele zu erzielen. Vor allem der Atem stimuliert ganzheitliche Selbstregulationsprozesse und
harmonisiert das Vegetativum. Speziell durch Stärken des Ausatems wird der Parasympathikus aktiviert und effektivere Regeneration ermöglicht sowie durch das bewusste Zulassen der Atempause nach dem Ausatem wird der Atem und darüber der gesamte Organismus entschleunigt. Gelassenheit, tiefe innere Ruhe und ganzheitliche Balance entstehen.
 
Zugleich entlasten die Übungen den Rücken und führen zu größerer Beweglichkeit, müheloser Aufrichtung und guter Haltung. Durch das achtsame Üben in Interaktion mit dem Atem werden spezifische Atemkräfte wirksam, die eine mühelose und vom „Atem getragene Haltung“ und einen beweglichen und vom „Atem gestärkten Rücken“ entstehen lassen. Gleichzeitig wird das Körperbewusstsein für rückengerechte und -stärkende Bewegung geschult.

Die Übungen werden vor allem sitzend und stehend, aber auch am Boden ausgeführt und sind eine große Hilfe im Alltag. Übungen zum Ausprobieren finden Sie auf der Website www.norbert-faller.com. 

Die Grundkurse 1 und 2 ermöglichen unterschiedliche, grundlegende Erfahrungen in ganzheitlichem Atemerleben®. Sie können einzeln oder als aufbauende Kursfolge besucht werden, bedürfen keiner
Vorerfahrungen und sind für Erwachsene bis ins hohe Alter geeignet.

Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen
!

 

 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 250 € + MwSt.
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot