Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Konflikte und Krisen gestalten und bewältigen

Konflikte sind da, um gelöst zu werden. Nach systemischem Ansatz am besten zeitnah, ohne Aufschub. Als Führungskraft Konflikte, Krisen und Eskalationen bewältigen ist eine große Herausforderung.
Hier hilft das Wissen um die Unterschiedlichkeit des Konflikt-Erlebens und um die Auswirkungen von Bindung, Emotion, Austausch und Ordnung in zwischenmenschlichen Beziehungen. Das Seminar „Konflikte und Krisen gestalten und bewältigen“ zeigt den Teilnehmenden verschiedene Lösungswege zur Konfliktbereinigung auf. Sie lernen Möglichkeiten kennen, Konflikte Schritt für Schritt und aus mehreren Sichtweisen aufzuarbeiten, die Kommunikation innerhalb einer Organisation nach systemischen Grundsätzen zu gestalten und Gespräche in einer Gruppe zielführend zu moderieren. Letztendlich macht das Seminar auch den Nutzen von Konflikten und Krisen deutlich: Das Entdecken und Bündeln eigener Ressourcen macht Mut, altgediente Strukturen zu hinterfragen und neue Ziele aufzubauen.
 
Referentin:
Margit Kühne Eisendle, Rankweil. Gestaltpädagogin, Lehrtrainerin für GestaltSystemisch beraten, begleiten, trainieren und Systemisches leiten & entwickeln, Supervisorin, Coach, Organisationsentwicklerin, Stress- und Gesundheitscoach. www.gestaltsystemisch.at
 
Termin/e:
Mo. 14.09. bis Di,. 15.09.2020
jeweils 9 bis 17 Uhr
 
Ort:
Cusanus-Akademie
 
Anmelden Drucken
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 270 € + MwSt.
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot