Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Organisationen verstehen und weiterentwickeln

Aus systemischer Sicht ist jede Organisation ein soziales System. Ein soziales System funktioniert wie ein selbstorganisierter Organismus: Es erschafft, erhält und verändert sich ausschließlich über Interaktion und Kommunikation. Führungspersönlichkeiten, die ihre Organisation nach systemischen Gesichtspunkten entwickeln, wissen, dass eine Handlung nicht eine einzig richtige, vorherbestimmbare Auswirkung hat. Sie binden Einflüsse aus ihren Umwelten in ihre Entscheidungen ein und agieren flexibel.

In diesem Modul aus der Seminarreihe „Systemisch leiten und entwickeln“ lernen Sie Organisationen aus dem systemischen Blickwinkel verstehen und betrachten. Sie begegnen unter anderem den Grundsätzen der systemischen Strategieentwicklung und reflektieren Ihre eigene Position im Unternehmen, in dem Sie aktuell tätig sind. In unterschiedlichen Settings entwerfen Sie praktikable Strategien und erhalten Werkzeuge, mit denen Sie im Berufsalltag Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation kreativ begleiten.
 
Referentin:
Margit Kühne Eisendle, Rankweil. Gestaltpädagogin, Lehrtrainerin für GestaltSystemisch beraten, begleiten, trainieren und Systemisches leiten & entwickeln, Supervisorin, Coach, Organisationsentwicklerin, Stress- und Gesundheitscoach. www.gestaltsystemisch.at
 
Termin/e:
Mo. 12.10. bis Di. 13.10.2020,
jeweils 9 bis 17 Uhr
 
Ort:
Cusanus-Akademie
 
Anmelden Drucken
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 270 € + MwSt.
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot