Wir verwenden Cookies f�r die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Ger�t zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

"Ich schau auf mich" - ber den bewussten Umgang mit der eigenen Gesundheit

Die Fe schmerzen: niedersetzen. Schon wieder rger im Team: durchatmen. Der Mund ist trocken: trinken. So einfach knnte es sein. Oft erweist es sich aber als schwierig, die unmittelbaren krperlichen Bedrfnisse in Stresssituationen ernst zu nehmen. Das psychosomatische Burnout klopft dann schnell mal an die Tr. Wer seinen eigenen Krpersignalen Aufmerksamkeit schenkt, kann unmittelbar und der Situation angemessen reagieren. Statt dauernd an die eigenen Grenzen zu kommen, kann man rechtzeitig kurze Pausen einlegen, sich schonen, Ressourcen nutzen. Wenn Sie Ihren Krper wahrnehmen, erkennen Sie, was Sie JETZT brauchen und knnen dementsprechend handeln. So knnen Sie Ihre Grenzen bestimmen, Ihren Rhythmus entsprechend arbeiten und sich auch abends noch in Ihrem Krper zu Hause fhlen.
 
Referentin:
Mag. Christine Wagner Senoner, Brixen. Pdagogin, Psychotherapeutin in Konzentrativer Bewegungstherapie und Personzentrierter Psychotherapie, https://koerpertherapie-brixen.jimdo.com/
 
Termin/e:
Di. 23.10.2018, 9 bis 17 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Anmelden Drucken
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 90 € + MwSt.
 
Zielgruppe:
Krankenpfleger/innen, Sanittsassistent/innen, Physiotherapeut/innen, Hebammen, Logopd/innen, Ergotherapeut/innen, Altenpfleger/innen, Pflegehelfer/innen
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot