Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Das nervige Seminar - in Grenzsituationen ruhig und gelassen bleiben

Jeder kennt es und erlebt es immer wieder. Es gibt Tage und Momente, an denen einem gleich von Beginn an alles auf die Nerven geht. Und diese Unruhe setzt sich dann am Arbeitsplatz fort. Das Team, die KollegInnen, die Angehörigen, die PatientInnen sind anstrengend und kaum aushaltbar. Wie kann man am besten damit umgehen?
 
Referenten:
Roland Wegscheider MSc. Pfaffenhofen. Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer für Gesundheitsberufe, Intensivpfleger - Dialysepfleger
Alfred Mühl,Telfs. Diplomierter Burnout-Prophylaxe-Trainer
 
Termin/e:
Do. 04.04.2019, 9 bis 17 Uhr
 
Ort:
Haus St. Georg Sarns
 
Anmelden Drucken
 
Inhalt:
• was spielt sich bei nervigen Situationen im Körper und in der Psyche ab
• Möglichkeiten entwickeln, gelassen zu bleiben
• mehrere Lösungsmöglichkeiten lernen, die bei vielen nervigen Situationen anwendbar sind

Ziele:
• Frühzeitiges Erkennen von nervigen Situationen
• Anwenden der passenden Copingstrategien
 
Kursgebühr:
Die Kursgebühr beträgt: 90 € + MwSt.
 
Zielgruppe:
Krankenpfleger/innen, Sanitätsassistent/innen, Physiotherapeut/innen, Hebammen, Logopäd/innen, Ergotherapeut/innen, Psycholog/innen, Ärtze/innen, Altenpfleger/innen, Pflegehelfer/innen, Interessierte
 
 

Suchen
 

Kursauswahl

Wählen Sie die betreffende Kategorie, deren Angebote Sie sehen möchten:

Kard. Nikolaus Cusanus Akademie | info@cusanus.bz.it | www.cusanus.bz.it | Concept an design by Zeppelin IT - Created with Content Pilot